Archiv



Liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Eltern,

aufgrund der aktuellen Situation unterrichten wir an der Gustave-Eiffel-Schule die verschiedenen Jahrgänge in A und B Wochen. Hier findet ihr/Sie eine Übersicht, wann welcher Jahrgang zum Präsenzunterricht in die Schule kommt:

  • 7. Jg.: B-Wochen (25.-31.05., 08.-14.06.): dienstags - freitags, I. u. II. Block, Ankommzeit: 07:50 - 08:10 Uhr, Unterrichtsbeginn: 08:15 Uhr,
  • 8. Jg.: A-Wochen (18.-24.05., 01.-07.06., 15.-21.06): montags - donnerstags, II. u. III. Block, Ankommzeit: 09:20 - 09:40 Uhr, Unterrichtsbeginn: 09:45 Uhr,
  • 9. Jg.: B-Wochen (25.-31.05., 08.-14.06.): montags - donnerstags, II. u. III. Block, Ankommzeit: 09:20 - 09:40 Uhr, Unterrichtsbeginn: 09:45 Uhr,
  • 10. Jg.: A-Wochen (18.-24.05., 01.-07.06., 15.-21.06): dienstags - freitags, I. u. II. Block, Ankommzeit: 07:50 - 08:10 Uhr, Unterrichtsbeginn: 08:15 Uhr
In jedem Jahrgang wird eine Woche Präsenzunterricht mit einer Woche im Homeschooling wechseln. Jede Klasse wird in zwei Gruppen geteilt. Jede dieser Gruppen hat einen festen Raum Jeder Schüler/in hat einen festen Sitzplatz.

Wir erwarten folgende allgemeine Verhaltensregeln von Euch:
  • Der Sicherheitsabstand von mindestens 1,5 - 2m zu sämtlichen anderen Personen ist jederzeit einzuhalten, dies gilt für den Weg zur Schule, den Aufenthalt auf dem Schulhof, in der Schule sowie den Rückweg von der Schule. Der Mindestabstand ist auch bei Begrüßungen zwischen Schülerinnen und Schülern und den Lehrkräften einzuhalten.
  • Der Aufenthalt in Gruppen ist zu jedem Zeitpunkt ausdrücklich untersagt.
  • Beim Husten und Niesen sind Mund und Nase mit gebeugtem Ellenbogen oder Papiertaschentüchern zu bedecken; die benutzten Papiertaschentücher sind zu entsorgen (zum Beispiel in einer kleinen mitgebrachten Plastiktüte am Arbeitsplatz oder in dafür vorgesehene Abfallbehälter).
  • Die Hände sind regelmäßig mindestens 30 Sekunden lang mit Seife und Wasser zu reinigen.
  • Aus Hygienegründen ist nur das Benutzen eigener Schreibgeräte gestattet (Füller, Kugelschreiber, Bleistifte, Lineal, ggf. Taschenrechner). Ersatzstifte für die eigene Nutzung sind unbedingt mitzubringen.
  • Das Mitbringen von Desinfektionsmitteln zur eigenen Nutzung, das Tragen von selbst mitgebrachten Einmalhandschuhen ist ausdrücklich gestattet und das Tragen von Mundschutz ist bei einzelnen Kollegen notwendig.
Man darf nicht in der Schule erscheinen, wenn
  • man innerhalb der letzten 14 Tage aus dem Ausland zurückgekehrt ist oder
  • in Kontakt zu Rückkehrenden stand oder
  • Kontakt zu infizierten Personen hatte oder
  • aktuell (Erkältungs-) Symptome aufweist oder
  • zu einer Risikogruppe gehört und aus diesem Grund eine Nichtteilnahme angeraten ist.
  • Auch eine erhöhte Körpertemperatur, d.h. eine Temperatur höher als 37 Grad, ohne weitere Symptome ist ein Grund nicht in der Schule zu erscheinen
Falls ihr Kind einer besonderen Risikogruppen angehört (z.B. bei Vorerkrankungen der Lunge, Mukoviszidose u.v.m.) bei der eine besondere Vorsicht geboten ist, wenden Sie sich bitte für weitere Absprachen an die Schulleitung. Ein ärztliches Attest ist in diesen Fällen nicht erforderlich, wenn die Erkrankung in der Schule hinreichend bekannt ist.

Folgende Regeln gelten speziell für unsere Schule, angepasst auf die räumlichen und personellen Gegebenheiten:
  • Der Einlass in die Schule erfolgt immer für 2 Personen pro Schulhaus. Es wird keinerlei Gruppenbildung vor dem Schulgelände oder auf dem Schulgelände zugelassen.
  • Alle Schüler/innen sind aufgefordert sofort die Waschräume aufzusuchen und sich die Hände mit Wasser und Seife zu waschen.
  • Pro Waschraum sind 2 Schüler/innen möglich. Andere Schüler warten vor dem Waschraum unter Einhaltung der Sicherheitsabstände.
  • Es findet keinerlei Pausenversorgung in der Schule statt. Essen und Getränke müssen selbst mitgebracht werden. Es sollte selbstverständlich sein, dass besonders unter Pandemiebedingungen Essen und Getränke nicht untereinander geteilt werden.
  • Nach dem Unterricht ist das Schulgelände und die Umgebung der Schule sofort zu verlassen und der Heimweg anzutreten.
  • Die Schule wird während des Unterrichts regelmäßig desinfiziert und gereinigt. Am Ende des Unterrichts erfolgt eine Reinigung des Unterrichtsraums und der Tische.
Wir bitten darum, dass die genannten Regeln im Interesse von uns allen eingehalten werden. Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern und ihren Familien ganz viel Gesundheit.



Das Kollegium der Gustave - Eiffel - Schule

nach oben