EVENTS

Lesewettbewerb der Gustave-Eiffel-Schule 2013/2014



Am 28.06.2014 fand unser Lesewettbewerb statt. Aus den Klassen 7 bis 10 trafen sich die 10 besten und "mutigsten" Leser, um das Lesegenie der Schule zu finden. Vier Schüler und vier Lehrer bildeten die Jury. Wir hörten tolle Vorträge von allen Lesern und es war gar nicht so einfach für uns, "den Besten" zu finden. Bewertet wurde zunächst das Vorstellen eines selbstgewählten Buchauszugs. Hier gab es spaßige, interessante, wissenswerte und spannende Beiträge, die uns viel Freude und einen kurzweiligen Vormittag bereiteten. Gelesen wurden unter anderem "Die Tribute von Panem" (Suzanne Collins), "Herzrivalen" (Renée Karthee), "Neues von Gott" (Funny van Dannen), "Chill mal, Frau Freitag" (Frau Freitag), "Krabat" (Otfried Preußler) oder "Bushido" (Inazo Nitobe). Zudem las jeder Teilnehmer einen fremden Leseausschnitt aus der Erzählung "Der kleine Prinz" des französischen Autors Antoine de Saint-Exupéry. Am Ende konnten wir folgende Sieger auszeichnen, die sich über einen Pokal (1.-3.Platz) und einen Buchgutschein (1.-5. Platz) sichtlich freuten (s. Foto):

  • 1. Platz: Julita Kusanke (10d)
  • 2. Platz: Luca Heißenbüttel (9d)
  • 3. Platz: Nazarye Duman (7a)
  • 4. Platz: Viktor Susid (8e)
  • 5. Platz: Robert Mosch (9e)


  • Nicht zu verstehen war und ist, dass ein Jury-Mitglied unerlaubt und ohne Entschuldigung nach der Pause nicht wiedererschien!

    Wir bedanken uns bei allen Mitstreitern und freuen uns auf interessante Buchbeiträge beim nächsten Lesewettbewerb 2014/15.
    nach oben