EVENTS

Weihnachtsturnier Basketball 7. Jahrgang

Kurz vor den Ferien, am 18.12.14, war es endlich soweit: Die Schülerinnen und Schüler der 7. Klassen traten in ihren Teams gegeneinander an, um ihre Fähigkeiten im Basketball auf die Probe zu stellen und den Jahrgangsmeister zu ermitteln.


Nach wochenlangem Training im Sportunterricht, endlosen Diskussionen um die günstigsten Teamzusammenstellungen und den Vorbereitungen in der Arbeitsgemeinschaft "Sportevent" lagen am Tag des Turniers die Nerven bei vielen Spielerinnen und Spielern blank.

    

Festlich dekoriert erwartete die Sporthalle die Teams sowie einige Gäste aus dem 8. Jahrgang, dem Kollegium und der Schulleitung. Im Eingangsbereich wurden Getränke und kleine Snacks angeboten, auf dem Spielfeld kochte schon bald die Stimmung über. Jede Klasse hatte im Vorfeld drei Teams zusammengestellt, die jeweils Punkte sammelten. Jedes Team spielte gegen alle gegnerischen Teams aus der jeweils anderen Klasse. Somit kamen insgesamt fünf Spielrunden auf zwei Feldern zustande.


Alle Aktiven, Mitwirkenden und Gäste waren begeistert von der Stimmung, dem Ehrgeiz, den großartigen Fähigkeiten und vor allem von dem allgemeinen Fair Play. Das Turnier lief reibungslos ab, es wurde gekämpft bis zur letzten Minute. Am Ende stand das Ergebnis fest: Die Klasse 7a wurde mit 44 Punkten Sieger des Turniers. Die Schülerinnen und Schüler nahmen stolz den Pokal sowie die Urkunde entgegen. Sie konnten sich außerdem über Freikarten für ein Alba-Spiel in der O2-World freuen, wo am 31.12.14 ein tolles Spiel zum Jahresabschluss stattfand.

nach oben